Mann umarmt und küsst einen nachhaltig gepflanzten Baum.

So kannst Du Energiesparen und die Umwelt schützen

Wir alle haben unfassbar viele Geräte in unseren Haushalten, die enorme Mengen Energie verschlingen. Vom Kühlschrank bis zur Waschmaschine, von Nachttischlampe bis zum TV im Stand-By-Modus: alles kostet wertvolle Energie und verbraucht natürliche Ressourcen. Willst Du etwas ändern? Willst Du Energiesparen und der Umwelt eine Pause gönnen? Aber warum eigentlich nur eine Pause, gib direkt etwas an die Umwelt zurück! Wir haben die ultimativen Tipps, wie Du Deinen Plan Energie zu sparen und die Umwelt zu schützen, ganz einfach umsetzen kannst.

Frau arbeitet mit einem Akku-Rasenroboter nachhaltig im Garten.

Umweltschutz mit E-Gartengeräten

Für immer mehr Österreicher ist der eigene Garten der wichtigste Erholungsort in der warmen Jahreszeit. Corona hat diesen Trend noch verstärkt. Du liebst es, auf der Liege zu entspannen und das Gras wachsen zu hören. Aber noch viel mehr genießt Du es, den eigenen Garten zu gestalten. Als optimale Helferlein entpuppen sich die neuesten elektrischen Gartengeräte. Sie bieten Dir mehr Komfort und mehr Spaß bei der Arbeit. Mit fast geräuschlosen, emissionsfreien elektrischen Geräten für die Gartenarbeit machst Du Dich nicht nur bei Deinen Nachbarn beliebt, Du trägst auch zum Schutz der Umwelt bei. Mit Öko-Strom von MAXENERGY bist Du dabei zusätzlich nachhaltig und sauber unterwegs. Für alle Gartenliebhaber hat MAXENERGY deshalb ein großartiges Angebot gemeinsam mit dem Gartengerätehersteller Husqvarna entwickelt.