Deine Fragen –
unsere Antworten

Übrigens: Fragen kostet nichts ;-)
MAXENERGY Farbverlauf.
MAXENERGY Farbverlauf mobil.

Deine Fragen zum Anbieterwechsel mit Strom und Gas

Hier findest Du eine Sammlung der brennendsten Fragen unserer Kunden, sortiert nach Themengebieten. Und wenn Deine Frage nicht dabei ist, melde Dich gerne persönlich bei uns.

Alles zum Wechsel

Wie kann ich von meinem Energieanbieter zu MAXENERGY wechseln?

Auf unserer Website www.maxenergy.at kannst Du Dich ruck zuck anmelden. Gib dort Deine Postleitzahl und Deinen Strom- oder Gasverbrauch in unseren Tarifrechner Strom oder Tarifrechner Gas ein und schon erhältst Du eine auf Deinen Bedarf zugeschnittene Tarifauswahl mit den voraussichtlichen Kosten. Suche Dir einfach den für Dich passenden Tarif aus und gib Deine Daten ein. Nach dem Absenden Deiner Bestellung erhältst Du per eMail einen Bestätigungslink von uns. Sobald Du diesen Link mit einem Klick bestätigst, kümmern wir uns um alle weiteren Schritte, zB auch um die Abmeldung bei Deinem jetzigen Energieversorger.

Welche Angaben benötige ich für den Energieanbieterwechsel?

Aller guten Dinge sind drei. Für einen Energieanbieterwechsel zu MAXENERGY benötigst Du daher lediglich Deine persönlichen Daten, die Daten zu Deiner Abnahmestelle, sowie Deinen voraussichtlichen Jahresverbrauch.

Was muss ich tun, wenn ich meinen Strom- und Gasvertrag zu MAXENERGY wechseln möchte?

Das ist ganz einfach und überhaupt kein Problem. In unserem Tarifrechner findest Du neben der Strom- und Gas-Option auch die Option, beides gemeinsam in einem Kombi-Tarif abzuschließen. Hier sparst Du übrigens durch einen geringeren Grundpreis sogar Geld!

Was ist eine Zählpunktbezeichnung?

Die Zählpunktbezeichnung ist eine 33-stellige Nummer, die mit AT beginnt (z.B.: AT0081000801000000000000000123456), die Deinen Zählpunkt eindeutig identifiziert und außerdem darüber Auskunft gibt, welchem Netzbetreiber der Zähler zugeordnet ist.

Wo finde ich meine Zählpunktbezeichnung?

Am einfachsten findest Du die Zählpunktbezeichnung auf Deiner letzten Abrechnung. Du kannst sie auch direkt bei Deinem Netzbetreiber erfragen. Achtung: Die Nummer, die Du auf dem Zähler findest, ist die Zählernummer.

Was kostet mich der Energieanbieterwechsel zu MAXENERGY?

Natürlich ist der Energieanbieterwechsel zu MAXENERGY für Dich kostenfrei. Das gilt übrigens auch bei einem Tarifwechsel innerhalb unserer Angebotswelt.

Wie lange dauert der Energieanbieterwechsel zu MAXENERGY?

In der Regel nimmt der Wechselprozess 2 - 3 Wochen in Anspruch. Sobald Dein Netzbetreiber uns den voraussichtlichen Belieferungstermin mitteilt, geben wir Dir unverzüglich per eMail Bescheid.

Muss ich den Vertrag bei meinem aktuellen Strom- oder Gasanbieter selbst kündigen?

Wir möchten, dass Du Dich um die wirklich wichtigen Dinge im Leben kümmern kannst. Daher erledigen wir die Kündigung bei Deinem bisherigen Energieanbieter natürlich gerne für Dich.

Wer kümmert sich bei einem Energieversorgerwechsel zu MAXENERGY um die Zählerstandsablesung?

Sobald Dein Wechsel zu MAXENERGY bestätigt ist, liest Dein Netzbetreiber den aktuellen Zählerstand ab. Auf Basis dieses Zählerstandes erstellt Dein bisheriger Versorger die Endabrechnung.

Alles zur Abrechnung

Wie errechnet sich mein monatlicher Teilbetrag?

Aus dem bei der Anmeldung genannten Vorjahresverbrauch errechnen wir Deine voraussichtlichen Strom- oder Gaskosten für das kommende Jahr. Der monatliche Teilbetrag beträgt dann ein Zwölftel dieses Jahrespreises. So verteilen wir die Kosten eines Jahres gleichmäßig auf die einzelnen Monate.

Wer liest meinen Zählerstand ab?

Für die jährliche Ablesung ist Dein Netzbetreiber zuständig. Die Ablesung wird automatisch durchgeführt. Aus den Zählerständen ermittelt der Netzbetreiber dann die Verbrauchswerte.

Mein monatlicher Teilbetrag hat sich geändert. Wie kommt das?

Einmal im Jahr gleichen wir mit der Jahresverbrauchsabrechnung den Verbrauch, den Du bei Deiner Anmeldung angegeben hast, mit Deinem tatsächlichen Jahresverbrauch ab. Ergibt sich eine Nachzahlung, wird Dir diese in Rechnung gestellt. Hast Du weniger Strom oder Gas verbraucht als ursprünglich angegeben, wird Dir das Guthaben verrechnet und Dein monatlicher Teilbetrag wird gegebenenfalls angepasst.

Wann erhalte ich meine Strom- oder Gasabrechnung?

Für die Rechnungsstellung benötigen wir die Verbrauchswerte, die uns Dein örtlicher Netzbetreiber nach der Ablesung zukommen lässt. Sobald wir diese Werte vorliegen haben, können wir Deine Jahresverbrauchsabrechnung erstellen.

Wie oft erhalte ich meine Strom- oder Gasrechnung?

Um den organisatorischen Aufwand minimal zu halten und Dir dadurch weiterhin maximal günstige Konditionen bieten zu können, erfolgt die Rechnungsstellung in der Regel einmal im Jahr.

Auf welchem Weg erhalte ich meine Rechnung?

Deine Rechnung versenden wir per eMail an die von Dir bei der Anmeldung angegebene eMail-Adresse.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Für maximalen Zahlungskomfort ziehen wir Deine monatlichen Teilbeträge per SEPA-Lastschriftverfahren automatisch von Deinem Konto ein. So musst Du Dich um nichts mehr kümmern.

Muss ich zusätzlich zu den reinen Energiekosten noch andere Abgaben bezahlen?

Wir als Energieversorger berechnen lediglich die Energiekosten, bestehend aus Arbeits- und Grundpreis. Bei Deinem Netzbetreiber fallen darüber hinaus Netznutzungskosten an, deren Höhe von Deinem Postleitzahlengebiet und Deinem Jahresverbrauch abhängig ist. Alle Fragen rund um die Netznutzungskosten beantwortet Dir Dein Netzbetreiber.

Alles zu Strom und Gas

Was ist ein Netzbetreiber?

Der Netzbetreiber ist Eigentümer der Strom-/Gasleitungen und des Strom-/Gaszählers und ist für die Wartung und Instandhaltung der Netze verantwortlich.

Was ist ein Energieversorger?

Der Energieversorger (auch Energielieferant) ist für die Belieferung mit Strom und Gas zuständig und stellt Dir als Kunden die gelieferte Energie in Rechnung. Für Dich gilt: Deinen Energieversorger kannst Du wechseln, Dein Netzbetreiber ist für die jeweilige Abnahmestelle fest.

Bezieht MAXENERGY Ökostrom?

Unser Strom stammt zu 100% aus erneuerbaren Quellen. Wir kaufen, wie andere Anbieter und Versorger auch, am internationalen Strom-/Gasmarkt ein.

Was sind Kilowattstunden?

Kilowattstunden (kWh) sind die Einheit, in der Dein Verbrauch an Energie gemessen und abgerechnet wird. Mit einer kWh kann ein Gerät mit einer Leistung von 1 Kilowatt eine Stunde betrieben werden.

Warum wird mein Gasverbrauch in kWh abgerechnet?

Da Gas ein Volumen besitzt, wird es am Zähler in Kubikmeter (m³) abgelesen. Weil die Gasqualität und der Heizwert des gelieferten Erdgases aber nicht immer konstant sind, sind wir verpflichtet, die gelieferte Gasmenge in kWh umzurechnen.

Woraus setzen sich Strom- und Gaspreise zusammen?

Der Strompreis setzt sich aus drei Faktoren zusammen: Kosten für die Erzeugung (36%), staatliche Abgaben (39%) und Kosten für den Ausbau des Stromnetzes (25%). Und auch der Gaspreis besteht aus diesen drei Bestandteilen zusammen, wobei hier Abgaben und Netzentgelte nur ein Viertel ausmachen und die Energiekosten sogar die Hälfte des Gesamtpreises. Den größten Anteil machen also die staatlichen Abgaben und der Energiepreis selbst aus. Da wir uns als Energieversorger  nur um die Energie an sich kümmern und alle anderen Posten von Deinem Netzbetreiber getragen werden, müssen wir die Preisentwicklung auf dem Strom- und Gasmarkt ständig im Blick behalten und in manchen Fällen sogar anpassen. Weitere Informationen zu der Zusammensetzung von Strom- und Gaspreisen findest Du bei der österreichischen Regulierungsbehörde für Energie, E-Control.

Alles zu unseren Aktionen

Wie kann ich mit meinem Strom- oder Gas-Vertrag Vorteile erhalten?

Das geht bei uns ganz einfach! Du hast zB die Möglichkeit mit jedem Monat, in dem du über die MAX Klima Tarife Strom und Gas beziehst, einen Baum zu pflanzen und beziehst dabei sogar carbonneutrales Erdgas. Eine Übersicht über alle unsere Aktionen und Kooperationen mit Partnern, wie zB der Bank Austria oder Husqvarna, findest Du bei unseren Aktionen. Außerdem arbeiten wir konstant an neuen Projekten, in denen Du von exklusiven Vorteilen profitieren kannst. Bleib also auf unserer Homepage auf dem laufenden.

MAX Klima x Plant-for-the-Planet

Wo werden die Bäume von Plant-for-the-Planet im MAX Klima Tarif gepflanzt?

Unser Partner Plant-for-the-Planet pflanzt in Mexiko auf der Yucatán-Halbinsel. Dort besitzt Plant-for-the-Planet einen rund 23.000 Hektar großen stiftungseigenen Grund. Alle 15 Sekunden wird im Schnitt ein neuer Baum gepflanzt, der zuvor als Setzling in der eigenen Baumschule gezüchtet wurde.

Warum werden die Bäume von Plant-for-the-Planet in Mexiko gepflanzt?

In Mexiko wachsen die Bäume vier Mal so schnell wie in Österreich. Dadurch kann das klimaschädliche CO₂ wesentlich schneller aus der Atmosphäre entzogen werden. Die Aufforstung wird vom Crowther Lab an der ETH Zürich begleitet und wissenschaftlich ausgewertet. Dabei wird auch erhoben, wie viel CO₂ die Bäume binden.

Welche Baumarten werden von Plant-for-the-Planet gepflanzt?

Es wird ein Mix aus verschiedenen, in Mexiko heimischen, Baumarten gepflanzt. Die Setzlinge wachsen in einer eigenen Baumschule und werden, wenn sie groß genug sind, von mehr als 100 Arbeitern aus der Region zur Regenzeit ausgepflanzt. Es gibt aktuell vier Pflanzflächen auf denen insgesamt bereits 5 Millionen Bäume neu gepflanzt wurden.

• Brotnussbaum (Brosimum Allicastrum)
• Trompetenbaum (Tabebuia rosea)
• Amerikanisches Mahagoni – (Swietenia macrophylla)
• Zirikote (Cordia dodecandra)
• Guanacaste (Enterolobium cyclocarpum)
• Breiapfel-/Kaugummibaum (Manilkara zapota)
• Westindische Zedrele (Cedrela odorata)
• Mombinpflaume (Spondias mombin)
• Balche-Baum (Lonchocarpus)

Wer steckt hinter Plant-for-the-Planet?

Die Kinder-und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet wurde im Januar 2007 ins Leben gerufen. Der damals neunjährige Felix Finkbeiner forderte am Ende eines Schulreferats über die Klimakrise seine Mitschüler auf: „Lasst uns in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen!“ Ziel der Kinder-und Jugendinitiative ist mittlerweile, weltweit 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Plant-for-the-Planet hat eine demokratische Struktur mit einem Jugend-Weltvorstand, dem Jugendliche aus acht Weltregionen angehören. Er wird gewählt von den lokalen Plant-for-the-Planet-Clubs.

Am 8. März 2015 pflanzte Plant-for-the-Planet den ersten Baum auf einer völlig abgeholzten ehemaligen Waldfläche, die die Plant-for-the-Planet Stiftung erworbenen hatte. Als die Arbeiter wenig später den Millionsten Baum pflanzten, gab Plant-for-the-Planet ein Versprechen ab: „Wir werden jeden Baum pflegen, den wir gepflanzt haben, und jedes Jahr eine Million Bäume mehr pflanzen als im Jahr davor,“ erklärte Gründer Felix Finkbeiner.

Weitere Informationen zu Plant-for-the-Planet findest Du unter: https://www.plant-for-the-planet.org/de/informieren.

Die offizielle Stellungnahme von Plant-for-the-Planet zum veröffentlichten Artikel der ZEIT Ausgabe 53/2020 findest Du hier: https://blog.plant-for-the-planet.org/de/2020/liebe-unterstuetzerinnen-und-unterstuetzer/.

Freunde werben Freunde

War meine Empfehlung erfolgreich?

Bei unserem Partner, kannst Du Dich jederzeit über den Status Deiner Empfehlung erkundigen. Melde Dich dazu einfach im Empfehlungsportal an. Die zugehörigen Login-Daten erhältst Du im Vorfeld per eMail.

Warum wurde meine Empfehlung nicht gewertet?

Eine Empfehlung kann nur gewertet werden, wenn der Empfehlungsempfänger der Empfehlung innerhalb von 30 Tagen über den Link in der Empfehlungsmail folgt, online das empfohlene Paket oder ein anderes von MAXENERGY bestellt, er im gesamten Empfehlungsprozess Cookies aktiviert hat, das Produkt beim geworbenen Kunden ausgeliefert wird und der Geworbene nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht.
Cookies helfen dabei, bestimmte Informationen, z.B. in einem Bestellprozess, über einen längeren Zeitraum abzuspeichern.

Was passiert, wenn der Empfehlungsempfänger das Produkt entweder ohne auf den Empfehlungslink zu klicken kauft oder der Link zum Produkt abgelaufen ist?

In diesem Fall können wir leider keine Prämie auszahlen. Es können nur Prämien für Empfehlungen ausgezahlt werden, die online über das „Kunden-werben-Kunden-Programm“ ausgesprochen wurden. Dazu muss der Empfohlene innerhalb von 30 Tagen nach Versand der Empfehlungsmail auf den darin enthaltenen Empfehlungslink klicken und das empfohlene Produkt online bestellen. Dabei ist zu beachten, dass der Empfehlungsempfänger im gesamten Empfehlungsprozess Cookies aktiviert haben muss.

Wie und wann erhalte ich die Freundschaftsprämie?

Du erhältst Deine Prämie, wenn der Empfänger Deiner Empfehlung folgt und einen neuen MAX Einfach, MAX Klima oder MAX Safety Strom- oder Gasvertrag als Neukunde (Neukunde ist, wer vor Vertragsabschluss mit dem angemeldeten Zählpunkt nicht unmittelbar davor von MAXENERGY beliefert wurde.) bei MAXENERGY bestellt.
Nach Zustandekommen eines Vertrages und Zahlung des 1. Abschlags gibt MAXENERGY die Prämienauszahlung frei. Die Prüfung, ob ein Vertrag zustande gekommen ist, dauert in der Regel etwa sechs bis acht Wochen ab Aktivierung (Bereitstellung) des Produktes, kann aber in Einzelfällen bis zu sechs Monate dauern, je nach Zeitpunkt des Lieferbeginns. Die Prämie wird mit dem 1. Abschlag im Folgemonat nach Eingang der Freigabe auf Dein angegebenes Bankkonto überwiesen.

Können nur Kunden von MAXENERGY Freunde werben?

Nein, auch wenn Du auf anderen Wegen positive Erfahrungen mit uns gemacht hast, erhältst Du bei erfolgreicher Freundschaftswerbung eine Geldprämie als Dankeschön.

Alles andere

Kann ich von MAXENERGY eine Bestätigung für Ökostrom bekommen?

Unser Strom ist eine saubere Sache. Das bestätigen wir Dir gerne. Wir benötigen dafür lediglich das entsprechende Formular für Ökostrom, welches Du in Deiner Gemeinde erhältst.

Wie hilft mir MAXENERGY bei einem Wasserschaden?

Mit uns gehst Du nicht baden. Bei einem Wasserschaden erstellen wir Dir für den Zeitraum der Trocknungsarbeiten eine separate Abrechnung für den Mehrverbrauch. So wirst Du nicht neu eingestuft und kannst die Rechnung der Energiekosten an Deine Versicherung weiterleiten. Sende uns einfach die Rechnung der Sanierungsfirma unter Angabe Deiner Vertragsnummer per eMail zu.

Was tun bei Stromausfall?

Am allerwichtigsten: Keep cool! Prüfe zunächst, wo der Strom überall ausgefallen ist. Wenn nur einzelne Räume stromlos sind, liegt die Ursache womöglich in einem defekten Elektrogerät. Das lässt sich durch Prüfen der Sicherungen feststellen. Bei einem echten Stromausfall, der auf einen Fehler im Stromnetz zurückgeht, sind auch andere Haushalte betroffen. Dann ist Dein erster Ansprechpartner Dein Netzbetreiber.

Was tun bei Gasgeruch?

Auch hier gilt: Ruhe bewahren! Lösche in jedem Fall alle offenen Feuerquellen, zB Kerzen, und sorge durch das Öffnen von Fenstern und Türen für ausreichend Frischluft. Vermeide zudem die Benutzung von Elektrogeräten. Wenn die Quelle des Gasgeruchs unklar ist, verständige zur Sicherheit die Feuerwehr und den Bereitschaftsdienst Deines Netzbetreibers.

Wie kann ich meinen Vertrag kündigen?

Wir finden es sehr schade, dass Du uns verlassen möchtest. Aber natürlich kannst Du Deinen Vertrag mit einer Kündigungsfrist von mindestens 2 Wochen (bzw. der angegebenen Kündigungsfrist in Deinen Vertragsunterlagen) kündigen. Schreibe uns dafür einfach eine eMail, melde Dich über das Kontaktformular oder sende uns Deine Kündigung per Post unter Angabe Deiner Vertragsnummer und/oder Zählpunktbezeichnung. Gerne kannst Du in Deiner Kündigung auch kurz erläutern, warum Du nicht mehr von MAXENERGY mit Energie beliefert werden möchtest. Wir melden uns dann mit einer Kündigungsbestätigung bei Dir.
Ausführlichere Informationen findest Du in unseren AGB Strom und Gas.

Wohin kann ich mich wenden, wenn ich ein Problem habe?

Wir sind gerne für Dich da! Unser Kundenservice kümmert sich um Deine Anliegen oder unterstützt Dich die richtige Anlaufstelle für Dein Problem zu finden. Du erreichst uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 8 und 14 Uhr, per eMail oder über unser Kontaktformular rund um die Uhr. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir zurück.

Du möchtest lieber direkt mit uns sprechen?

Kein Problem. Über die nachfolgenden Wege kannst Du Dich jederzeit bei uns melden. Unser Team hilft Dir gerne weiter.

Erfahrungen mit MAXENERGY

Unser Service ist nachhaltig und preiswert. Das finden auch unsere 100.000 Kunden und haben deshalb ihre Meinung über MAXENERGY bei eKomi, Google und Co. geteilt.
eKomi-Gold-Siegel
Frau und Mann halten ein Daumen-hoch-Symbol. Daumen nach oben für MAXENERGY.Frau und Mann halten ein Daumen-hoch-Symbol. Daumen nach oben für MAXENERGY. Mobile Ansicht