Strom und Gas bei Umzug ummelden

...oder beim Umzug den Anbieter wechseln!
Mit unserem Umzugsservice unterstützen wir Dich beim Umzug oder Wechsel Deines Strom- und Gasvertrages.

Paar freut sich über Umzug von Strom und Gas im neuen Zuhause.Paar freut sich über Umzug von Strom und Gas im neuen Zuhause. Mobile Ansicht.

So geht's: Strom und Gas beim Umzug ummelden

Bei einem Umzug musst Du an vieles denken. Deine Versorgung mit guter Energie gehört jetzt nicht mehr dazu. Ganz egal ob Du bereits MAXENERGY-Kunde bist oder beim Umzug zu MAXENERGY wechseln möchtest – wir kümmern uns um alles rund um Deine Energieversorgung.

Du bist schon Kunde?

Einfach Strom und Gas beim Umzug ummelden

Mit dem MAXENERGY-Umzugsservice kannst Du Deinen Strom- und Gasvertrag jetzt noch einfacher umziehen. Wir benötigen nur ein paar Informationen zum neuen Zuhause, dann kannst Du Dich entspannt zurücklehnen:

  • Teile uns Deine aktuelle Vertragsnummer, die neue Adresse sowie das Auszugsdatum und Einzugsdatum mit.
  • Wir kümmern uns um die Abmeldung Deiner alten Adresse und melden Deine Energielieferverträge zu den derzeit geltenden Tarifkonditionen aus unserem Umzugsangebot bei der neuen Adresse an.
  • Dein neues Zuhause ist nach dem Umzug mit Strom und/oder Erdgas von MAXENERGY versorgt.

Neu bei MAXENERGY?

So kannst Du den Stromanbieter und Gasanbieter wechseln

Du ziehst um und möchtest Deinen Stromanbieter für die neue Wohnung wechseln? MAXENERGY bietet Dir immer 100% österreichische Ökoenergie zum besten Preis. Wir kümmern uns nach Deiner Anmeldung um alles Weitere.

  • Mit unserem Tarifrechner kannst Du Deinen passenden Strom- oder Gastarif berechnen.
  • Gib einfach Deine Kontaktdaten sowie Deine neue Lieferadresse und den Wunschtermin für die Belieferung bei der Bestellung an.
  • Jetzt übernehmen wir! Wir kündigen Deinen aktuellen Energieliefervertrag und wechseln Dich in Deinen MAXENERGY-Wunschtarif.

FAQ zum Umzug von Strom und Gas

Auch beim Umzug mit Energie stellen sich ein paar Fragen. Die wichtigsten haben wir Dir unten beantwortet. So kannst Du sichergehen, dass bei der Ummeldung von Strom und Gas beim Umzug nichts schief geht.

Wann melde ich meinen Umzug bei meinem Energieversorger an?

Am besten meldest Du Deinen Umzug einen Monat vor Umzugsdatum bei Deinem Energieversorger an. So können wir sichergehen, dass Deine neue Adresse direkt zu Deinem Einzugstermin mit guter Energie beliefert wird.

Was tun, wenn mein Umzug kurzfristig ansteht?

Du bist bereits eingezogen oder ziehst in wenigen Tagen um? Wir tun alles, um Dein neues Zuhause schnellstmöglich mit Energie zu versorgen. Sobald Du für die neue Adresse einen Vertrag über unseren Tarifrechner angemeldet hast, sende uns am besten eine kurze Nachricht an service@maxenergy.at zu, damit wir die Anmeldung bevorzugt bearbeiten und Dich so schnell wie möglich mit Strom oder Gas beliefern können.

Wer meldet für mich Strom und Gas um?

Wenn Du bereits Kunde bei MAXENERGY bist, melden wir Deine alte Adresse ab und Deine neue Adresse zur Belieferung mit Strom und Gas an. Dafür brauchen wir nur einige Daten, wie Ein- und Auszugstermin und Deine neue Adresse. Den Rest erledigen wir! Wenn Du umziehst und neuer Kunde von MAXENERGY werden möchtest, dann denke bitte daran den bestehenden Vertrag im jetzigen Zuhause beim alten Energieversorger rechtzeitig abzumelden.

Was mache ich, wenn ich meine Zählpunktbezeichnung nicht zur Hand habe?

Wenn Du die Zählpunktbezeichnung Deiner neuen Adresse nicht zur Hand hast, ist das kein Problem. Wähle bei der Anlage Deines Vertrages unter Schritt 3 „Deine Angaben zur Energieversorgung“ den Fall „Neueinzug“ aus. Dann kannst Du uns die Zählpunktbezeichnung jederzeit nachreichen. Die Zählpunktbezeichnung Deiner neuen Wohnung kann beim Netzbetreiber erfragt werden. Sie beginnt mit den Buchstaben „AT“ für Österreich und hat insgesamt 33 Stellen. Mit ihr kann der Netzbetreiber die Anlage eindeutig identifizieren und Deinem neuen Zuhause zuordnen.

Wann muss ich meine Zählerstände beim Umzug melden?

Deinen Zählerstand meldest Du zum Einzugsdatum in Deinem neuen Zuhause und zum Auszugsdatum in Deinem alten Zuhause. Die Ablesedaten übermittelst Du einfach direkt an den jeweiligen Netzbetreiber. Tipp: Am besten machst Du ein Foto Deines Zählpunktes, so kannst Du die Daten immer nachweisen.

Die MAXENERGY Umzugs-Checkliste für Deinen Umzug

Bei Deinem Umzug gibt es neben der Ummeldung Deines Strom- und Gasvertrages noch einiges mehr zu beachten. Mit der MAXENERGY Umzugs-Checkliste ist das alles kein Problem. Die Liste enthält alle Punkte, an die Du denken musst – und sie hilft Dir bei einem entspannten Umzug.

Du hast weitere Fragen zum MAXENERGY Umzugsservice?

Wir sind für Dich da und beantworten Dir gerne alle Fragen, die Du zur Ummeldung mit Strom und Gas bei Deinem Umzug noch hast. Kontaktiere uns ganz einfach per Telefon, eMail oder über unser Kontaktformular.