0%
100%
instagram account @gute.energie Facebook-Logo
Paar streicht Wohnung für Umzug. Umzug mit MAXENERGY mit dem Umzugsservice.

Was muss ich bei meinem Umzug beachten?

Die große MAXENERGY Umzugs-Checkliste

Bookmark - Deine Dosis Energie
E

gal ob persönliche oder berufliche Umbrüche anstehen – oft sind diese mit einem Umzug verbunden. Doch wenn die erste Vorfreude über das neu gefundene Zuhause verflogen ist, macht sich oft Panik breit. Denn es gibt viel zu beachten bei einem Wohnungswechsel. Mit der MAXENERGY Umzugs-Checkliste ist das alles kein Problem. Wir zeigen Dir, wie Dein Umzug stressfrei vonstattengeht.

2 Monate vor dem Auszug

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Urlaub beantragen

Die neue Wohnung ist gefunden, die alte Wohnung gekündigt. Zeit den Umzug zu planen. Am besten nimmst Du Dir vor und nach dem Umzugstag ein paar Tage frei, damit Du stressfrei in Dein neues Zuhause starten kannst.

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Umzugsservice buchen oder Freunde fragen

Kisten schleppen ist Dir zu doof? Dann buche doch einfach einen Umzugsservice. Das ist oft gar nicht so teuer wie gedacht. Du möchtest Dir das Geld lieber sparen und in Dein neues Zuhause investieren? Dann frag frühzeitig bei Familie und Freunden an, ob sie sich Deinen Umzugstag zum Mithelfen freihalten können.

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Transporter mieten

Wenn Du Deinen Umzug ohne professionelles Umzugsunternehmen durchführst, denke daran frühzeitig einen Transporter zu mieten. Denn je früher Du dran bist, desto besser sind oft die Angebote der Verleihservices.

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Was brauchst Du für Dein neues Zuhause?

Ein neues Sofa muss her? Renovierungsarbeiten für die neue Wohnung stehen an? Jetzt hast Du noch genug Zeit Dich umzusehen oder Arbeiten zu planen.

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Kostenplan erstellen

Ein Umzug ist teuer. Um den Überblick über Deine Ausgaben zu behalten, lohnt es sich, alle Ausgaben zu dokumentieren und einen ungefähren Kostenplan zu erstellen. So wirst Du nicht von unvorhergesehenen Aufgaben überrascht.

1 Monat vor dem Auszug

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

neue Adresse kommunizieren

Erledige organisatorische Aufgaben stressfrei einige Wochen vor dem tatsächlichen Umzug. Dazu gehört die Mitteilung Deiner neuen Adresse an Deine Bank, die Ummeldung von Telefon-/Internet- und Kabelanschluss, sowie die Einrichtung eines Nachsendeauftrags bei der Post. Vergiss nicht Deine neue Adresse auch Deinen Versicherungen, Vereinen, Mitgliedschaften und sonstigen Abonnements zu kommunizieren. Auch bei Deinen liebsten Online-Shops ist oftmals Deine Adresse hinterlegt.

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Kartons planen und kaufen

Wenn es ans Ausmisten und zusammenpacken geht, kannst Du auch besser einschätzen wie viele Kartons Du brauchst. Umzugskartons gibt es im Baumarkt oder noch günstiger (und nachhaltiger) gebraucht auf eBay Kleinanzeigen und Co.!

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Halteverbotszone beantragen

Vor Deinem neuen oder alten Zuhause ist nicht viel Platz, um den Transporter abzustellen? Beantrage bei der Stadt eine Halteverbotszone für Deinen Umzugstag. Dann könnt ihr entspannt Ein- bzw. Ausladen.

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Strom und Gas ummelden

Hast Du Deinem Energieversorger schon mitgeteilt, dass Du umziehst? Bei MAXENERGY geht das ganz einfach. Du bist schon Kunde bei MAXENERGY? Wir kümmern uns darum, dass Du Deinen Strom- und Gas-Anbieter ganz einfach mitnehmen kannst und melden Dich bei Deinem neuen Zählpunkt an. Der Zählpunkt Deiner Wohnung wurde bisher von MAXENERGY beliefert? Dann kannst du den Vertrag einfach übernehmen und wir kümmern uns um die Kündigung, sodass Du in Zukunft mit 100% österreichischer Öko-Energie beliefert wirst. Und auch wenn nichts davon zutrifft, kannst du natürlich zu MAXENERGY wechseln und wir unterstützen Dich bei der Abmeldung Deiner alten Adresse. Alle Infos zum MAXENERGY Umzugsservice findest Du auf unserer Website.

Der große Tag: Movingday

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Frühstück und Brotzeit

Damit es gut gestärkt an die Arbeit gehen kann, besorge genug Getränke und Brotzeit für Dich und Deine Umzugshelfer. Den überstandenen Umzug kann man dann am besten mit einem Feierabend-Bier feiern.

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Zählerstand melden (Strom, Gas, Wasser) in der alten und neuen Wohnung

Bevor Du Strom und Gas ummeldest, solltest du noch schnell die Zählerstände notieren! Dasselbe Spiel gilt noch einmal für das neue Zuhause.

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Reinigung & Übergabe der Wohnung

Plane genug Zeit ein, um Deine alte Wohnung ordentlich übergeben zu können. Müssen die Wände gestrichen werden und sind alle Deine Besitztümer eingepackt? Schließlich möchte niemand gerne etwas von der Kaution abgegeben.

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Klingelschilder nicht vergessen

Das Klingelschild ist ausgetauscht? Jetzt bist Du (fast) offiziell umgezogen :)

Last but not least: nach dem Umzug

Check! Deine Umzugs-Checkliste von MAXENERGY. Haken-Icon

Ummelden (Einwohnermeldeamt, Finanzamt, Arbeitsamt, Auto)

Denn eine Sache fehlt noch. Die Ummeldung beim Einwohnermeldeamt. Dabei gilt eine 3-tägige Frist, also solltest Du dich besser schnell darum kümmern. Du hast ein Auto? Denk daran Dein Auto beim KFZ-Amt umzumelden. 

Damit Dein Umzug ohne Probleme abläuft, findest du hier unsere Checkliste zum Download und weitere Infos zu unserem Umzugsservice