0%
100%
instagram account @gute.energie Facebook-Logo
Bookmark - Deine Dosis Energie

So heizt Du richtig - 6 Tipps um Heizkosten zu reduzieren

Unsere Autorinnen im MAX Magazin. Person in Kreis.
Autorin: Melina
Die wichtigsten Infos kurz und knapp - so lange brauchst Du zum lesen. Uhr-SVG
Lesezeit: 5 Minuten
B

ei den eisigen Temperaturen der letzten Tage laufen die Heizungen bereits auf Hochtouren. Wir haben für Dich einige Tipps gesammelt, um über den Winter die Heizkosten zu senken und damit Energie und Geld zu sparen.

Wer seine Heizkosten senkt, spart Energie und damit bares Geld. Doch keine Sorge – das bedeutet nicht, dass Du in diesem Winter frieren musst. Mit sechs ganz einfachen Tipps zeigen wir Dir, worauf Du achten musst, damit Du Deine Heizkosten dauerhaft senken kannst und trotzdem ein angenehmes Raumklima herrscht.

1. Die ideale Raumtemperatur

Die ideale Raumtemperatur für Deine vier Wände lässt sich nicht pauschal für alle Räume festlegen, sondern variiert von Raum zu Raum. Für das Wohnzimmer liegt die ideale Temperatur zwischen 20 und 22 °C. Das Schlafzimmer und die Küche sollten kühler sein. Hier liegt die ideale Temperatur bei 18-19 °C. Im Badezimmer wird eine Temperatur um 23 °C empfohlen.

So lohnt sich das Energie sparen für Dich:

Eine Temperatursenkung von 1 °C senkt die Heizkosten um mindestens 6 Prozent!

2. Richtig lüften, um Heizkosten zu sparen

Lüften bringt nicht nur frische Luft in Deine Wohnung, sondern ist auch für die Luftfeuchtigkeit und die Effizienz der Heizung gut – feuchte Luft heizt sich nämlich nicht so schnell auf.

Übrigens: Stoßlüften ist hier Gesetz! Kippen solltest Du Deine Fenster bei niedrigen Temperaturen lieber nicht, damit der Raum nicht komplett auskühlt.

 3.Dichte Fenster und Türen sind ein Muss

Vor allem in alten Gebäuden sind Dichtungen porös und durchlässig. Dadurch kann Kälte von außen in Deine Wohnung gelangen und Wärme geht verloren. Wird dann noch die Heizung höher gestellt, steigen die Heizkosten zwar stark an, in Deiner Wohnung wird es aber kaum wärmer.

Um optimal Energie zu sparen und damit die Heizkosten zu senken gilt: Die richtige Dichtung von Fenstern und Türen ist das A und O! Überprüfe also einfach alle Deine Dichtungen und tausche sie wenn nötig aus. Die passenden Dichtungen findest Du in jedem Baumarkt.

 4. Effizient heizen

Achte darauf, dass die Heizkörper immer freigehalten werden! Möbel, Vorhänge oder andere Gegenstände sorgen dafür, dass die Luft nicht im Raum zirkulieren kann. Die erwärmte Luft steckt so vor der Heizung fest und Heizenergie wird verschwendet.

 5. Heizung regelmäßig entlüften

Wenn Deine Heizung gluckert und nicht richtig warm wird, ist es höchste Zeit sie zu entlüften. Auch wenn mit Deiner Heizung alles in Ordnung ist, solltest Du in regelmäßigen Abständen die Heizung entlüften. Am besten ist es, wenn Du vor den kalten Wintermonaten nochmal die Heizung entlüftest und sie bereit für den Winter machst. Dadurch kannst Du direkt von Anfang an Heizkosten sparen und unnötigen Energieverbrauch vermeiden.

So entlüftest Du Deine Heizung:
  • Halte Dir eine Schüssel, einen Lappen und den Schlüssel zum öffnen des Heizungsventils bereit.
  • Stelle die Schüssel unter das Ventil und öffne es vorsichtig.
  • Sobald nur noch Wasser und keine Luft mehr aus dem Ventil kommt, kannst Du es wieder schließen.
  • Jetzt kannst Du die Heizung wieder aufdrehen und einen gemütlichen und warmen Winter in Deinem Zuhause genießen.

 6. Unser Geheimtipp für niedrige Heizkosten

Hier kommen wir ins Spiel - abgesehen von den Tipps, die Du bei Dir Zuhause beachten kannst, gibt es noch eine weitere Option Heizkosten zu sparen: Vergleiche Deinen jetzigen Tarif mit anderen Angeboten und überlege Dir, ob es sich lohnt zu wechseln.  


Mit dem MAXENERGY Tarifrechner kannst Du bei uns direkt Preise vergleichen und durch einen unkomplizierten Online-Wechsel schnell und einfach bei Strom- und Gastarifen sparen!

Du hast noch einen Tipp auf Lager, wie man ganz einfach Heizkosten senkt und damit Energie und Kosten sparen kann? Teile Deine Meinung und Ideen ganz einfach über Facebook oder Instagram mit uns und wir lassen die gesamte Community daran teilhaben!

MAXazin - Deine wöchentliche Dosis Energie

Erhalte alle News zum Thema Energie als erster und melde dich gleich zum MAXazin-Newsletter an und erhalte alle Informationen rund um deine Energie. MAXimale Information, unterhaltsames und wissenswertes vom Energieversorger deines Vertrauens - MAXENERGY.

(*) markierte Felder werden benötigt
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.